Antwort schreiben 
Waldorfschule - Fluch oder Segen??

J-Na Offline
schräger Vogel

Handballsau
Beiträge: 534
Registriert seit: 29.05.2010
Beitrag #11
RE: Waldorfschule - Fluch oder Segen??
Ich denke dass sie es zum Teil tut und mich kotzt unsere Ellbogengesellschaft eher an und ich möchte so etwas nicht unterstützen. Und wenn ich an die ZEit denke, wenn mein 1. Kind vielleicht mit Abi fertig ist sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.... Mir ist es wichtiger, dass meine Kinder zufrieden sind und psychisch stabil und selbst denken und Wissen aneigenen können sie sich jetzt schon( im Kleinen Rahmen), doof sind sie sowieso nicht.....ich lege Wert auf andere Dinge und ich fahre damit sehr gut.

Konkurrenzkampf liegt uns fern und mit Teamarbeit kommt man weiter und was nützt es einem Menschen,wenn er Wissen einegepaukt bekommen hat,aber nichts über sich selbst weiss...

Scheiss auf Prinz ich will`ne Handballsau!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2011 20:54 von J-Na.)
13.11.2011 20:47
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Krutzger Offline
Evil
*****

Ohne Musik wäre das Leben
ein Irrtum - Nietzs
Beiträge: 1.302
Registriert seit: 22.10.2011
Beitrag #12
RE: Waldorfschule - Fluch oder Segen??
also ich glaube dass wir alle uns einig sind, dass die gesellschaft viel zu sehr von ellenbogen lebt..

die waldorfschul bereitet nicht wirklich auf dieses gesellschaft vor.. es ist nur so, dass die meisten ein starkes selbstbewusstsein haben und dadurch recht gut mit der ellenbogengesellschaft umgehen können, wobei das erst nach der schule gelernt wird..

die waldorfschule ist ein behütetes nest und hat wenige äußerliche einflüsse.. dadurch ist es nicht unbedingt leicht sich in der harten, weniger umsichtigen welt zurecht zu finden, aber man kann es schaffen. dafür gibt es genug beispiele..

Zitat:Wenn ein Gott böses verhindern will aber nicht kann, ist er nicht allmächtig.
Wenn er kann aber nicht will, dann ist er kein liebender Gott.
Und wenn er weder will noch kann,
warum sollten wir ihn dann noch Gott nennen?
13.11.2011 21:30
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Prostitution - Fluch oder Segen? DarkSilence 12 1.387 20.05.2009 09:53
Letzter Beitrag: Aniron Isil



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.