Antwort schreiben 
Tunis/Discosterben

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #21
RE: Tunis/Discosterben
Naja.. das Twister bedient auch ein gaaaaaaaanz anderes Klientel.. da gehts rein um die Massenabfertigung.. mit Mainstream Mucke und billigen Getränken um schnell voll zu werden Smiley

Das Tunis wird auch sicher nicht der einzige Laden sein, der im nächsten Jahr wegen der Gema schließen würde. Ich schätze.. auch das Mark4 kann sich das kaum leisten.

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
04.10.2012 23:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

~DaS*IcH~ Offline
schwarz-buntes ICH
****

kuschel-ich
Beiträge: 741
Registriert seit: 26.12.2009
Beitrag #22
RE: Tunis/Discosterben
das twister war nun nur ein beispiel... und was die musik angeht, denke ich, dass man manchmal auch kompromisse eingehen muss...

das folgende ist NUR EIN BEISPIEL!!!!

wenn man z.b. an einem freitag n mainstram-abend macht und dazu noch genug werbung... bei den getränkepreisen seh ich nun keinen großen unterscheid mit ausnahme von 1€-parties o.ä.
ich hatte letztens auch die idee eine sommergits-party zu organisieren, jetzt wo der kaum vorhanden gewesene sommer entgültig vorbei ist.... nur kann ich sowas alleine nicht auf die beine stellen...

und mir ist klar, dass das tunis nicht der einzige laden ist, der an der klippe steht und eigtl schon im fall ist...
04.10.2012 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #23
RE: Tunis/Discosterben
Gott sei Dank bin ich eh kein großer Discogänger.

Ist natürlich schade für alle, die gern jedes Wochenende Party machen. Und auch für die kulturelle Vielfalt, da sich dank der Gema sicher nur noch 08/15 Mainstream-Läden halten können.

Ich warte erstmal ab wie sich das alles entwickelt.

~*I want to believe*~
04.10.2012 23:55
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Krutzger Offline
Evil
*****

Ohne Musik wäre das Leben
ein Irrtum - Nietzs
Beiträge: 1.302
Registriert seit: 22.10.2011
Beitrag #24
RE: Tunis/Discosterben
naja annabell wenn man dein beispiel mal ein bisschen weiterspinnt und sich dazu mal das ama als vergleich heran holt, die tatsächlich immer und immer mehr stinopartys machen um sich halten zu können, muss ich sagen, dass der gesamte laden dadurch bei mir an "ansehen" verliert... ich kann da keinen freitag mehr spontan mal hin weil da der standartfreitag inzwischen zur ausnahme geworden ist.. d.h. ich muss immer vorher nachschauen, was is da für eine party und hab ich da bock drauf..

soweit ich weiß sind die gemapreise ja auch von der größe der lokalität abhängig (oder täusch ich mich da?) und das Vamos in Lüneburg hat das z.b. immer so gemacht, wenn sie wussten, dass die party nicht DER kassenschlager ist und denen die Bude einrennt, haben die veranstalter das Vamos auf ein Drittel der ursprünglichengröße geschrumpft in dem sie in der Halle bzw. den raum mit einem großen, großen vorhang abgetrennt haben.. dadurch mussten sie halt nur noch für ein drittel der gesamtgröße zahlen.. und dieses drittel war selten total leer.. klar, schlappen gibts immer wieder und werden immer mehr.. aber das ist halt eine idee die ich gerade angesichts der steigenden preise für gar nicht mal so sinnfrei halte.. (aber beim Vamos reden wir da auch von einer änderung um mehr als 100 qm und ich weiß nicht wie die preise da gestaffelt sind..)

es geht mir ja nicht nur um das seelenfeuer.. ich mein das ganze beginnt da mit dem tunis und hört irgendwan so auf, dass unsere szene keine bzw. nur noch extrem selten (also so einmal im halben jahr) die möglichkeit hat eine richtige, szenenorientierte party zu haben... das würde mir mal ganz arg gegen den strich gehen... -.-

Zitat:Wenn ein Gott böses verhindern will aber nicht kann, ist er nicht allmächtig.
Wenn er kann aber nicht will, dann ist er kein liebender Gott.
Und wenn er weder will noch kann,
warum sollten wir ihn dann noch Gott nennen?
05.10.2012 00:07
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

~DaS*IcH~ Offline
schwarz-buntes ICH
****

kuschel-ich
Beiträge: 741
Registriert seit: 26.12.2009
Beitrag #25
RE: Tunis/Discosterben
kim, ich verstehj deinen standpunkt schon. meine idee bezog sich auch eher ann abende, wo keine disco ne party hat und im tunis auch kein event/disco ist...

und wenn z.b. das twister freitags zu hat (im rahmann hier in aurich kommt es sehr oft vor) und die leute trotzdem tanzend ins wochenende gehen wollen, dann kann man doch besser ne stino-party drauß machen statt gar nix zu haben...

ich war samstag nach dem umbau vom rahmann mit leute da (und hab auch noch welche getroffen), die normalerweise ins tunis gehen. und wenn man "stino-musik" ein wenig akzeptiert, müsste sowas doch funktionieren...

das rahmann hat 2-3x/woche auf und der laden ist immer voll, und ich denke, dass es beim twister nicht anders ist... (ich suche grade nur beispiele, die hier in der umgebung sind)

und wo soll man im tunis noch was verkleinern?! freitags ist die disco meistens zu und nur die kneipe auf...
05.10.2012 00:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

oceanborn_girl Offline
Gothic doesn´t exist
*****

nulla vita sine musica
Beiträge: 3.997
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #26
RE: Tunis/Discosterben
Mich persönlich nervt jetzt schon der Gedanke daran Samstag Abende auf dem Sofa vergammeln zu müssen, weil es keine Partys mehr gibt. Gut, es muss nicht jedes WE sein. Aber trotzdem, für mich ist Tanzen gehen immer eine gute Abwechslung zum Alltag gewesen, vor allem tanzen zu Musik die ich wirklich mag.

"Wenn es darum geht, Musik zu genießen, dann ist es immer das Lied das zählt, nicht das Genre." T.H.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2012 01:30 von oceanborn_girl.)
05.10.2012 01:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

~DaS*IcH~ Offline
schwarz-buntes ICH
****

kuschel-ich
Beiträge: 741
Registriert seit: 26.12.2009
Beitrag #27
RE: Tunis/Discosterben
ich will mal eben eines klarstellen:

Mir liegt das tunis echt am herzen, weil es ist u.a. meine jugenddisco!!! ich geh dorthin seit ich 16 bin und das möchte ich nicht missen wollen.

Ich will auch nicht meine alleinigen Interessen ins tunis bauen, ich denke nur drüber nach, wie man die leute "anlocken" kann... und da guck ich halt auch, was die anderen läden in der umgebung machen... ich möchte auch weiterhin auf schwarze parties gehen, aber in meinen augen reicht dies nicht um einen laden aufrecht zu erhalten!

und ich will zukünftig auch nicht aufm sofa gammeln... ich brauche das tanzen zur abwechslung genauso wie andere (hier)...

und ich hab nun mal eine ganz simple frage: wer würde mithelfen, bei dem versuch das tunis aufrecht zu erhaltenHuh?Huh???
05.10.2012 01:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

bouncing bastard Offline
Gentleman
*****

@gammel
Beiträge: 871
Registriert seit: 26.05.2009
Beitrag #28
RE: Tunis/Discosterben
Das mit der Krise bedaure ich sehr.
Muss aber gestehen das ich persönlich selten da war.
Irgendwie verändert sich die Priorität bei einem glücklichen leben zu Ungunsten von Party.

Berufliche, angenehme, Verpflichtungen wie Lehrgänge und geschäftsmeetings verändern die Art der frequentierten Partys noch mehr.
Und der kommende Nachwuchs wird sein Übriges tun.

Schade drum, aber ich bin nunmal dagegen sterbende Dinge künstlich am leben zu erhalten.

Wer lautstark behauptet dagegen zu sein ist "in"!
Wer diese widerum kritisiert macht die Mode von morgen.
Morgen......... Morgen werde ich wieder für den Frieden sein!
05.10.2012 07:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Substanz Offline
Goth
***


Beiträge: 211
Registriert seit: 08.05.2011
Beitrag #29
RE: Seelenfeuer Halloween! Motto: Sci Fi im Tunis Marx am 20.10.12
[quote='Schattenlaeufer' pid='57869' dateline='1349382130'

Aber ein PC oder Handy, ersetzt doch keinen Kontakt in Fleisch und Blut, die Glücksgefühle beim Tanzen, das Beschwippstsein im Rausche des Alkohols, Flirts oder das gemeinsame Treffen mit Freunden.
[/quote]

Das sagst du. Wink Ich will Dir da nicht widersprechen, aber ein Mausklick ist bequemer, als die Schüchternheit zu überwinden und das Mädel in der Disse anzusprechen. Der Trend hin zu einer virtuellen Ersatzwelt ist deutlich zu sehen. Leider.

Was die Theorie eines Rückzugs der Grufties in der Vielzahl anbelangt. Ich denke nicht. Sie hat sich verändert. Es gibt zig Fraktionen und Moden. Aber sie hat immer überlebt. Sie dringt sogar in die Schlager Bastion ein. Unheilig Hörer sind zum Teil Peter Maffay Hörer. In die gleiche Kerbe schlägt Joachim Witt, Blutengel, Eisbrecher, .... Es ist nicht offensichtlich Schlager, aber das Klientel ist ähnlich. Da es kaum noch viel richtigen Schlager gibt (Volksmusik ausgeklammert), klammern sich derartig geneigte Hörer an Deutschsprachiges plus Pathos. Beides finden sie bei obigen Bands. Dann hält die Cyber Richtung als Mode an. Es hat sich verändert. Mittelalter ist sehr groß geworden. Gothic Metal nicht mehr so präsent wie in den 90s.
05.10.2012 08:41
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Missing Link Offline
Evil
*****

holla the woodfairy
Beiträge: 1.093
Registriert seit: 26.07.2009
Beitrag #30
RE: Tunis/Discosterben
Ich hab schon von vornherein bewundert, dass ihr in den Laden investiert habt. Die Werbemaßnahmen hab ich als hervorragend für einen so kleinen Laden empfunden - ich kann mich nicht erinnern, früher mal was über die Szenediskos in den einschlägigen Printmedien gelesen zu haben, und in den Netzwerken habt ihr euch auch behauptet. Und das vor allem mit so wenig Manpower.
Es tut mir sehr leid, dass ihr scheinbar auch persönliche Ersparnisse drangegeben habt. Hab auch gerade gesehen, dass das Tunis als GbR geführt wurde... ich hoffe, das kommt euch persönlich nicht teuer zu stehen. Wenn doch, dann sind Spenden zu eurem Nachteilsausgleich angebracht.

Dass das Schiff leck geschlagen ist, war schon früher deutlich... also lasst es sinken und geht von Bord, bevor es zu spät ist. Es sind keine schönen Neuigkeiten, und nicht toll für die Szene, aber auf Teufel komm raus weiterzumachen, bringt auch niemandem etwas. Es ist auch "nur" eine Party.

Die Szene "da oben" stirbt aus, und das ist weniger intrinsisch begründet, als dass es einfach an der Entwicklung der Gesellschaft liegt: weniger Kinder auf dem Land, strukturschwache Gegend, und die wenigen Jugendlichen die es gibt, sind von der "zwangsbeschleunigten" Schulbildung so früh voll vereinnahmt, dass sie gar nicht mehr die Möglichkeit haben, "Gruftie" zu werden. Ich denke, heute drillt man die Kinder früh genug für den Arbeitsmarkt, dass sie eben wissen, dass es wichtiger ist ein Latinum und einen Top Notenschnitt zu haben um einen der begehrten Studienplätze zu kriegen und nicht als Hartzi zu enden, als dunkelromantischen Fantasien nachzuhängen.
Soziale Netzwerke und Co. tun ihr übriges und fressen die geringe "Restzeit", die den Kids noch bleibt, auf.

Dazu kommt die eindeutig schlechte Lage des Tunis... es hat bereits ein so großes Einzugsgebiet, und trotzdem nicht genügend Gäste, was einerseits einfach an der Gegend, aber auch an der schlechten Anbindung liegt. Für die ihr auch wieder nichts könnt.

Und die GEMA... was soll man dazu sagen? Ist mir unverständlich.

____

PS: Wem gehört das Tunis? Wenn's zufällig schon nen Einzelunternehmen oder Ähnliches ist, wäre es denkbar, es im Leerstand zur Saalmiete anzubieten... besser als keine Einkünfte, afaik, denn ich denke mal dass sich da auch nicht direkt ein Käufer mit Top-Preisangebot finden wird. Müsste man halt mal durchrechnen. Dies würde dann potentiell eine Weiternutzung für die "halbwegs laufenden" Parties (Seelenfeuer?) ermöglichen. Checkt mal das: http://de.cameloteurope.com/

Planet Earth is blue, and there is nothing I can do.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2012 12:10 von Missing Link.)
05.10.2012 11:55
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.