Antwort schreiben 
Traumatisierter Kater

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #1
Traumatisierter Kater
Das Jahr ist noch keine 16 Stunden alt und ich hab die Schnauze schon wieder voll!

Mein kleiner Kater ist heute morgen raus gegangen und seitdem wurd er nicht mehr gesehen. Er hat nur tierisch Panik vor Geböller und sowas. Normalerweise kommt er dann ganz schnell wieder, aber jetzt, NICHTS! So lange ist er sonst nie weg! Ich hab so Angst... Cry Cry Cry

~*I want to believe*~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2012 16:30 von *selena*.)
01.01.2012 16:41
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

oceanborn_girl Offline
Gothic doesn´t exist
*****

nulla vita sine musica
Beiträge: 3.997
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #2
RE: Hier Kotz ich ab!
(01.01.2012 16:41)Henkersbraut schrieb:  Das Jahr ist noch keine 16 Stunden alt und ich hab die Schnauze schon wieder voll!

Mein kleiner Kater ist heute morgen raus gegangen und seitdem wurd er nicht mehr gesehen. Er hat nur tierisch Panik vor Geböller und sowas. Normalerweise kommt er dann ganz schnell wieder, aber jetzt, NICHTS! So lange ist er sonst nie weg! Ich hab so Angst... Cry Cry Cry

Ich drück die Daumen, dass er doch wieder kommt! Armes Ding. Embarrassed

Mir geht es leider ähnlich. Unsere Katze ist immer noch krank und irgendwie kommt immer wieder was Neues hinzu. Ich hab Angst, dass sie vllcht bald nicht mehr da ist. Cry

"Wenn es darum geht, Musik zu genießen, dann ist es immer das Lied das zählt, nicht das Genre." T.H.
01.01.2012 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Sedira Offline
Goth
***

Life is what happens while you
are making other pl
Beiträge: 170
Registriert seit: 27.10.2010
Beitrag #3
RE: Hier Kotz ich ab!
(01.01.2012 18:03)oceanborn_girl schrieb:  
(01.01.2012 16:41)Henkersbraut schrieb:  Das Jahr ist noch keine 16 Stunden alt und ich hab die Schnauze schon wieder voll!

Mein kleiner Kater ist heute morgen raus gegangen und seitdem wurd er nicht mehr gesehen. Er hat nur tierisch Panik vor Geböller und sowas. Normalerweise kommt er dann ganz schnell wieder, aber jetzt, NICHTS! So lange ist er sonst nie weg! Ich hab so Angst... Cry Cry Cry

Ich drück die Daumen, dass er doch wieder kommt! Armes Ding. Embarrassed

Mir geht es leider ähnlich. Unsere Katze ist immer noch krank und irgendwie kommt immer wieder was Neues hinzu. Ich hab Angst, dass sie vllcht bald nicht mehr da ist. Cry

:-(
Drück euch beiden ganz fest die Daumen das alles wieder gut wird!
01.01.2012 18:19
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #4
RE: Hier Kotz ich ab!
Ich werde noch verrückt vor Sorge... Weit und breit keine Spur von Teddy...

~*I want to believe*~
01.01.2012 21:32
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #5
RE: Hier Kotz ich ab!
Ich habe einen traumatisierten Kater und der Sturm scheint ihn total fertig zu machen und an schlechte Erfahrungen zu erinnern. oO Keine Ahnung, wie ich ihn davon ablenken kann. Er wirkt total erstarrt und apathisch. Hat jemand eventuell einen Rat als Katzenpsychologe? Oder kann mir ein Buch empfehlen das traumatisierte Katzen thematisiert? Sad

~*I want to believe*~
03.01.2012 23:57
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moorhexe Offline
Böser Goth
****

streifenhörnchen
Beiträge: 373
Registriert seit: 23.10.2009
Beitrag #6
RE: Hier Kotz ich ab!
viel Ruhe und schauen, was er sagt, was er braucht

Rescuetropfen (Wasserglasmethode, keine Alkohollösung)

Feliway

Zylkene
(das erste sind Bachblüten die anderen beiden sind m.o.w. verschreibungspflichtig aber pharmakologisch noch keine Megahämmer)

I just look sweet and innocent.
04.01.2012 00:08
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #7
RE: Hier Kotz ich ab!
Feliway ist gut. Das kann ich nur empfehlen!

You and me against the world.
04.01.2012 01:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #8
RE: Hier Kotz ich ab!
Von Bachblüten habe ich schonmal was gelesen, ich denke da werde ich mal schauen ob ich da was im Internet bestellen kann oder so.

Gestern habe ich ihn noch eine Weile mit seinem Lieblingskamm gekämmt, da steht er total drauf! Er kratzt und beißt sich nämlich den ganzen Tag, von morgens bis abends. Flöhe hat er aber keine (er wird mit einem Flohkamm gekämmt) und seine Milben (hatte er ganz stark als er halb verhungert zu uns kam) sind auch soweit beseitigt. Also nehmen wir an, dass er sich aus Nervosität so doll kratzt und beißt. Hab nämlich letztens gelesen, dass Katzen sogar Psychosen haben können wenn sie traumatisiert sind und sie sich dann kratzen etc... Wenn er nur sprechen könnte und sagen könnte, was ihm passiert ist. Sad

~*I want to believe*~
04.01.2012 15:59
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

*selena* Offline
Moderator
*****

I'll be back!
Beiträge: 806
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #9
RE: Hier Kotz ich ab!
Hatte gelesen, dass der Kater doch im neuen Jahr verschwunden war....Sturm glaub ich da eher weniger...eher Silvester:

Warst du schon beim Tierarzt und hast geschaut ob er irgendwelche Verletzungen hat die man nicht sieht?
Kleine Kugeln im Körper oder innere Verletzungen?
Gibt nämlich immer wieder Leute denen es Spaß macht hilflose Tiere zu quälen...

Ansonsten: Ich denke es lag am Feuerwerk...entweder der Lärm hat ihn erschreckt oder Bekloppte haben Böller nach ihm geworfen. Sehr beliebt zu Silvester..... Sad

Keks?
Mein Dshini
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2012 16:24 von *selena*.)
04.01.2012 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #10
RE: Hier Kotz ich ab!
Nein, er hat nichts, körperlich ist er kerngesund. Er hat das ja auch nicht erst seit gestern sondern quält sich seit 2 Jahren damit. Seitdem ist er auch beim Tierarzt gegen Milben in Behandlung, wir dachten ja dass das Kratzen und Beißen daran liegt (Milbenbefall war ziemlich stark!). Nun ist er aber fast komplett von Milben + Flöhen befreit, aber das Kratzen und Beißen hört nicht auf und wird eher schlimmer. Also muss es wohl psychische Ursachen haben. Und zum Tierarzt gehen ist wirklich nicht so einfach. Es ist jedesmal eine Qual ihn in die Transportbox zu zwängen, er kriegt dabei Todesängste und flippt total aus. Habe ich bei einer Katze so noch nie erlebt und ich hatte schon viele Katzen.

Seit Silvester ist es nur etwas schlimmer geworden mit dem Kratzen und gestern beim Sturm wirkte er total nervös und war teilweise richtig abwesend und hat sich nur gekratzt, den ganzen Abend lang durchgehend. Als stünde er total unter Schock. Als er dann mit seinem Lieblingskamm gekämmt wurde, war es kurze Zeit besser.

Ich suche halt nur was Dauerhaftes, dass ihn beruhigt und wodurch er mit dem Kratzen und Beißen aufhört. Er hat immer richtig kaputte Stellen davon und sein Fell wird total filzig und rau.

Und letztens hab ich halt gelesen, dass das Kratzen etc. garnicht von Milben oder Flöhen kommen muss, sondern psychische Ursachen haben kann. Und da er damals halb verhungert und verwundet zu uns gekommen ist, gehe ich davon aus, dass er viele traumatische Dinge erlebt hat und z.B. Sturm und Silvesterknaller ihn daran erinnern und es deswegen gerade wieder so schlimm wird.

Vllt sollten wir mal einen extra Thread für traumatisierte Katzen aufmachen. Sad

~*I want to believe*~
04.01.2012 16:24
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.