Antwort schreiben 
The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #11
RE: The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)
So heute gesehen und restlos begeistert (im wahrsten Sinne). Mit minimalsten Mitteln wurde hier ein Gruselfeuerwerk geboten das ich lange so nicht mehr sah. "Insidious" wäre da evtl noch erwähnenswert.

Daniel Radcliffe ist idealbesetzung und darüber hinaus schafft er es glaubwürdig die Angst der Figur zu übermitteln.

Ich kann gar keine einzelne Szene nennen, weil der Film als ganzes nahezu perfekt funktioniert und ein fieses Ende hat.

Atmosphäre: Top
Schauspieler: Top
Story: gruselig
Umsetzung: ebenfalls Top.

Schön zu sehen war auch, das keinerlei Computereffekte zum Einsatz kamen. Das Set, Make - Up und Kostüme haben genügt. Grandios.

10/10 Affen.

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
31.03.2012 01:18
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #12
RE: The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)
Ich fand den Film ebenfalls sehr gut. Eine klasse Gruselatmosphäre! Einige Schockmomente und kein Happy End!

Wenn Daniel Radcliffe sich weiter um neue Rollen bemüht kann er es schaffen aus der Harry Potter Rolle herauszuwachsen.

Ich gebe 8,5 von 10 Spieluhren

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
31.03.2012 11:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Henkersbraut Offline
Flauschkönigin
*****

Summertime Sadness
Beiträge: 2.351
Registriert seit: 12.06.2009
Beitrag #13
RE: The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)
Riiiichtig toller Film!!! Cheesy Absolut geile Schockmomente, es haben einige Leute geschrien im Kino. *g* So soll das sein.

Toll, dass es mal kein Happy End gab. Wobei, in gewisser Weise war es ja ein Happy End, aber ein böses. *g* Ganz nach meinem Geschmack! Tolle Atmosphäre, keine übertriebenen Computereffekte, stimmige Musik (und auch viel Stille!)... Das passte einfach alles.

Ich bin auch echt froh dass ich nie die Harry Potter Filme geguckt habe, also ist Herr Radclife für mich eher unbelastet. Grin Aber ich mag ihn einfach nicht. Typisch hässlicher Engländer halt. Aber er war auszuhalten, hat ganz gut gespielt und man nahm im die Rolle ab. Bin gespannt, was sonst noch von ihm kommt, glaube er wäre ein guter Charakterdarsteller.

Sehr lohnenswerter Film! Pflicht für alle Gruselfreunde. Wink

~*I want to believe*~
31.03.2012 11:42
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

oceanborn_girl Offline
Gothic doesn´t exist
*****

nulla vita sine musica
Beiträge: 3.997
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #14
RE: The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)
Ich hab da eine für mich sehr zutreffende Kritik bei moviepilot gefunden:

Mit diesem Film wurde das Rad nicht neu erfunden, aber bietet viele klassische Gruselelemente, verpackt mit guter Atmosphäre und sehr spannenden Momenten.

Weiterhin kann ich nur sagen:
- tolle Landschaften und Kulissen
- Daniel Radcliffe hat seinen Job gut gemacht
- ob es kein Happy End gibt ist Ansichtssache Wink *g*
- der Film überzeugt durch simple Handwerkskunst seiner Macher ohne große Effekte


Insgesamt gebe ich 8 von 10 Psychokindern. Wink

"Wenn es darum geht, Musik zu genießen, dann ist es immer das Lied das zählt, nicht das Genre." T.H.
31.03.2012 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #15
RE: The Woman in Black (Daniel "Harry Potter" Redcliffe)
Guter Film. Kein Meisterwerk, aber gut. Auch Radcliffe hat gut gespielt.

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
01.04.2012 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  The Girl with the Dragon Tattoo (David Fincher, Daniel Craig) Moon_light 3 897 17.01.2012 16:31
Letzter Beitrag: iamheadless
  Black Swan oceanborn_girl 28 4.354 28.02.2011 23:16
Letzter Beitrag: oceanborn_girl
  Harry Potter und die Heiligtümer des Todes oceanborn_girl 35 4.010 04.12.2010 03:12
Letzter Beitrag: oceanborn_girl



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.