Antwort schreiben 
Subway to Sally - MITGIFT

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #1
Subway to Sally - Mitgift
[Bild: subway-to-sally-141339-mitgift.jpg]

Im Märze erscheint das neue StS Album "Mitgift". Hier die erste Single "Schware Seide". Ich finde es sehr gut. Klingt wie ältere Stücke. Das Video ansich ist ebenfalls wirklich toll geworden.




There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2014 08:49 von Moon_light.)
27.02.2014 22:52
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #2
RE: Subay to Sally - Mitgift
Geiler Song! Macht tatsächlich Lust aufs Album!

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
28.02.2014 00:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #3
Subway to Sally - MITGIFT
[Bild: mitgift--subway-to-sa74r95.jpg]

So seit Donnerstag habe ich das Album und im Vorfeld hatte ich mir bis auf die Single "Schwarze Seide" und ein Snippet nicht viel angehört.

Kurz und knapp, jeder der bisher auf die Band verzichtete, sollte hier mal ein Ohr riskieren. StS sind auf MITGIFT nicht nur außerordentlich mutig, sie haben auch einige der besten Subway Songs der letzten Jahre versilbert.

Warum mutig? Einfach das (sehr geile) "Schwarz in Schwarz" zu kopieren kam nicht in Frage. Man wollte frisch klingen. Frisch und zugleich unverwechselbar. Somit haben viele der neuen Lieder leichte bis starke Elektro / Dubstep (!!) Untermalung was dem Werk einen richtig geilen Sound verleit. Es ist kein Ausfall zu verzeichnen. 12 Tracks voller Power und Energie. Es klingt einfach verdammt fett.

Jeder Song erzählt einen Kriminalfall, vornehmlich geht es um Mord, aber auch Nekrophile oder Entführer kommen auf ihre Kosten Wink

Eine Track by Trackanalyse wäre hier nicht sinnvoll, da man sich wirklich vom Album überraschen lassen sollte. 2 Songs zum reinhören gibts dennoch, meine Lieblingssongs.

Grausame Schwester




Haus aus Schmerz




Sowie den aktuellen Clip:

Schwarze Seide





Ich gebe 9,5 / 10 Fallakten. Anwärter auf das Album des Jahres.

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
15.03.2014 20:49
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #4
RE: Subway to Sally - MITGIFT
ich bin begeistert! Subway to Sally präsentieren hier endlich mal wieder ein Werk voller Energie, toll und düsteren Texten. Soundtechnisch klingt es noch immer nach StS aber bietet gleichzeitig auch viel neue Elemente mit düsteren elektronischen Elementen, die aber erstaunlicherweise hervorragend zur Musik passen. Dazu hat die Band es geschafft die Songs abwechslungsreich zu schreiben inklusive Tempowechsel.

Beispiele?

Für Immer:
Der Song fängt mit schönem Geigenspiel an, während sich im Hintergrund langsam eine düstere und greifbare Spannung durch Gitarre und Elektronik aufbaut und an Geschwindigkeit gewinnt. Der Song wechselt zwischen schnellen und langsamen Elementen und geht am Schluss wieder in das Geigenspiel über.

Warte Warte:
Hier geht's um den berühmten deutschen Serienmörder Fritz Haarmann. Einer der härtesten StS Songs seit vielen Jahren. Auch hier wird wieder viel Spannung erzeugt.

Haus aus Schmerz:
Klingt schon fast typisch nach StS.. aber gehört auch zu den härteren Songs. Schön treibend und dazu gibts sogar ab und an Dubstep Elemente!!! Textlich schön düster und wieder genial vorgetragen.

Jeder Song auf dem Album ist ein echter Gewinn! Obwohl das Jahr erst angefangen hat... stehen die Chancen sehr gut, dass ich mein Album des Jahres schon gefunden habe.

Es gibt sogar zwei Booklets! Einmal mit den Songtexten und dazu die Akte "Mitgift" wo die Herkunft aller Songs erläutert wird.

Ich darf somit endlich mal wieder 10 von 10 Mördergeschichten geben!

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
16.03.2014 21:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Subway to Sally - Schwarz in Schwarz Moon_light 10 2.184 26.10.2011 18:47
Letzter Beitrag: Azrael



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.