Antwort schreiben 
Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?

Krutzger Offline
Evil
*****

Ohne Musik wäre das Leben
ein Irrtum - Nietzs
Beiträge: 1.302
Registriert seit: 22.10.2011
Beitrag #201
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
Mortrag, das is eine sehr spezifisches szenario, dass du darstellst.. ich glaube (und haben das gefühl) dass es in dieser diskussion eher um die todesstrafe im allgemeinen und nicht nur in deutschland geht Wink

Zitat:Wenn ein Gott böses verhindern will aber nicht kann, ist er nicht allmächtig.
Wenn er kann aber nicht will, dann ist er kein liebender Gott.
Und wenn er weder will noch kann,
warum sollten wir ihn dann noch Gott nennen?
18.04.2012 11:48
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Mortrag Offline
Außenseiter
****

Ich bin ich, anders will ich
nicht!
Beiträge: 424
Registriert seit: 06.10.2010
Beitrag #202
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
Naja, wäre aber auch ganz schön schizophren, wenn ich als Deutscher zwar für die Todesstrafe, aber gegen die Todesstrafe in Deutschland wäre. Wink

Von daher, wenn also einer konsequent für die Todesstrafe ist, sollte er sich doch bitte mit dem von mir beschriebenen Szenario auseinandersetzen.

Signatur? Wayne...
18.04.2012 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #203
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
Bin zwar gegen die Todesstrafe, aber: Eine Gefängnisstrafe, also das Wegsperren ist ja auch im Prinzip gegen die Würde des Menschen und verstößt somit (theoretisch) gegen das Grundgesetz. Einige Leute behaupten sogar, eine lebenslange Freiheitsstrafe wäre schlimmer als der Tod. (Ich weiß, hier geht der Schutz der Allgemeinheit der Würde des Täters vor, somit gibt es natürlich diese Freiheitsstrafen).

Man kann es sich aber auch anders ganz einfach machen: Man spricht den Mördern etc. aufgrund ihrer Taten einfach ihre Menschlichkeit ab und erklärt sie somit quasi fiktiv zu Tieren, und schon greift der bestimmte Passus des Grundgesetzes nicht mehr, sondern eher § 90 a BGB Satz 3: "Tiere sind wie Sachen zu behandeln". Und mit Sachen kann man bekanntlich machen was man will. Klingt pervers, ist auch nicht meine Meinung, klappte aber im Dritten Reich und anderen Diktaturen ganz gut. Will sagen: Wo ein Wille ist, ist immer auch ein Weg.

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
18.04.2012 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #204
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
§90a BGB lautet richtig

"Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist."

dies bedeutet nichts anderes als dass sie rechtlich als Sachen zu behandeln sind. Sprich, man kann sie besitzen, verkaufen etc. Nichts anderes. Denn auch Tiere darf man in Deutschland nicht einfach so töten..

Quelle:
http://dejure.org/gesetze/BGB/90a.html

Darüber hinaus ist seit 2002 der Tierschutz im Grundgesetz verankert und zwar im Artikel 20a.

You and me against the world.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2012 20:50 von theminx.)
18.04.2012 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #205
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
Es könnte aber ein Unterschied sein, ob Mörder tatsächlich Tiere sind, oder wie Tiere fiktiv behandelt werden (mit der möglichen Folge, dass die für Tiere geltenden Schutzvorschriften für Mörder nicht gelten, alles andere aber schon). Das klingt tatsächlich weit hergeholt, jedoch gibt es genau diese Spitzfindigkeiten im deutschen Steuerrecht - und da neigt man schon dazu, sich die Haare zu raufen (ich mach das beruflich).

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
18.04.2012 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #206
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
na, Gott sei Dank, reden wir hier über die Todesstrafe und nicht über das deutsche Steuerrecht.

You and me against the world.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2012 21:37 von theminx.)
18.04.2012 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

bouncing bastard Offline
Gentleman
*****

@gammel
Beiträge: 871
Registriert seit: 26.05.2009
Beitrag #207
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
die würde des Menschen...
die freiheit des denkens...
die freiheit des handelns...
die freie meinungsäußerung...
die freie wahl des wohnsitzes...
die pressefreiheit....
das recht auf körperliche unversehrtheit....
usw.
alles äußerst wichtige rechte in unserer gesellschaft! und doch schränkt die gesellschaft diese rechte ein! natürlich nur um schaden von der alllgemeinheit abzuwenden, denn sonst müßte mann ja z.B. gewalltbereite sexualstraftäter einfach frei herumlaufen lassen. schließlich haben sie ja nur ihr recht in anspruch genommen.
wo darf der staat damit beginnen die freiheit des einzelnen gegen die freiheit der gesellschaft abzuwägen? und wo muß er aufhören?......

Wer lautstark behauptet dagegen zu sein ist "in"!
Wer diese widerum kritisiert macht die Mode von morgen.
Morgen......... Morgen werde ich wieder für den Frieden sein!
18.04.2012 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #208
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
(18.04.2012 21:36)theminx schrieb:  na, Gott sei Dank, reden wir hier über die Todesstrafe und nicht über das deutsche Steuerrecht.

Nun, wir spekulieren auch ein bisschen über das Recht an sich. Ist natürlich Fiktion aus heutiger Sicht, aber auch alles schonmal dagewesen.

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2012 21:58 von Schattenlaeufer.)
18.04.2012 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #209
RE: Seid ihr für oder gegen die Todesstrafe?
Einen Menschen zum Tier zu "degradieren" würde aber summa summarum ebenfalls seine Würde antasten und somit gegen § 1 GG verstoßen Smiley

Und von wegen "manche Straftäter würden die Todesstrafe einer lebenslangen Haft vorziehen": 1. leben in den USA zum Tode Verurteilte vor ihrer Exekution teilweise länger in Haft als hierzulande das "normale" LL gilt (Lebenslänglich - nach frühestens 15 Jahren kann geprüft werden, ob der Gefangene sich soweit rehabilitiert hat, dass er Lockerungen erhält oder gar auf Bewährung entlassen werden kann; bei besonderer Schwere der Schuld erst nach 25 Jahren) und 2. kommt so eine Meinung i. d. R. nur von ohnehin stark depressiv veranlagten Inhaftierten.
19.04.2012 16:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Teilerfolg gegen die GEMA theminx 1 551 23.12.2012 16:15
Letzter Beitrag: Moon_light
  Petition gegen das Verbot der Elektrischen Zigarette! Avanagor 23 4.579 10.11.2011 23:26
Letzter Beitrag: kuschel
  Polizist setzt Taser gegen 10-jähriges Mädchen ein... DarkSilence 6 965 27.11.2009 17:30
Letzter Beitrag: Nuit



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.