Antwort schreiben 
Remakes bzw. Reboots

archie Offline
Debug Unit
*****

cabellera contra cabellera
Beiträge: 3.824
Registriert seit: 29.05.2009
Beitrag #11
Re: Remakes bzw. Reboots
(18.04.2010 13:08)Moon_light link schrieb:Es mag zwar sein, das die neuen Filme bessere Technik haben, aber eines haben nur ganz wenige Filme: charme. Siehe Kampf der Titanen. Gutes Remake aber das Original war einfach Top besetzt, so das diese gewisse Magie entstand.

da hast du recht ... und der fehlt den remakes meißt ... und gerade die alte technik macht oft für mich den film aus ...

Manche Menschen sind kompliziert, aber ich bin NP-Vollständig.
Der der ohne Promille ist werfe das erste Glas!
I'm an orange, that's a key, there's an emo clown on tv
If you aren't rememberd, then you never existed.
You've got to enjoy life. Or you'll end up wastin it
Mess with the best and die like the rest
18.04.2010 13:10
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Oceanlady Offline
Evil
*****


Beiträge: 1.199
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #12
Re: Remakes bzw. Reboots
kann euch da nur zustimmen, die alten schinken haben einfach das gewisse etwas Wink finde ich zumindestens Wink

dancing is dreaming with legs
18.04.2010 15:55
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #13
Re: Remakes bzw. Reboots
Wie wir heute festgestellt haben, gibt es oftmals in Originalfilmen Dinge, Charaktere oder Figuren de heute als extrem nervig rüberkommen. Wie die Eule in "Kampf der Titanen" oder Sean Connery in "Indiana Jones III".

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
23.04.2010 00:01
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #14
Re: Remakes bzw. Reboots
(23.04.2010 00:01)Moon_light link schrieb:Wie wir heute festgestellt haben, gibt es oftmals in Originalfilmen Dinge, Charaktere oder Figuren de heute als extrem nervig rüberkommen. Wie die Eule in \"Kampf der Titanen\" oder Sean Connery in \"Indiana Jones III\".

Sean Connery soll nervig seinHuh?? Oo der macht aus Indiana Jones III erst einen guten Film!  Grin

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
23.04.2010 14:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #15
Re: Remakes bzw. Reboots
Wat?? Connery ist für mich der nervcharakter Nr. 1 Smiley seine Rollen bestechen durch Klugscheißerei und plumpe Sprüche. . .

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
23.04.2010 19:29
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.