Antwort schreiben 
HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #21
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
(22.02.2010 10:45)Lord Spike link schrieb:Ich muss sagen, ich fand sie früher weit aus besser. Das hängt meiner Meinung nach aber eher mit meiner Veränderung zusammen. Die alten Lieder höre ich immer noch gern. aber wohl eher weil ich damit so viele Erinnerungen verbinde..
Mein Musik geschmack is ein ganzes stück ins \"härtere\" gerutscht daher bin ich nich mehr so der Him fan wie früher.
Und um mal was zu dem Thema twilight Generation zu sagen: Ich find den Namen sehr Originel, auch wenn ich nicht der Meinung bin. Him hat immer schon viele verschiedene Musikstyle angesprochen. Also kann man (finde jedenfalls) nicht sagen, das die Meisten Hörer in der \"Schiene\" zu finden sind...
Trotzdem lustiger Titel^^

Ich höre auch weitaus härtere Sachen (MetallicA, Machine Head, CoF, Hatesphere etc) Aber wenn man Lovesongs sucht und nicht grade Kuschelrock hören will, ist man bei Hernn Valo richtig. Das neue Album ist natürlich nicht so düster wie Greatest Lovesongs Vol.666 aber es hat Flar und Atmosphäre. Ich habe zwischendurch immer mal wieder eien HIM PHase, die dann 2-3 Monate anhält und dann weniger wird. Obwohl ich sie immer hören kann. Er hat nunmal eine schweinegeile Stimme und das macht es aus. HIM wären bei einem Sängerwechsel tot.

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
22.02.2010 15:08
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Oceanlady Offline
Evil
*****


Beiträge: 1.199
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #22
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
(22.02.2010 15:08)Moon_light link schrieb:...... Er hat nunmal eine schweinegeile Stimme und das macht es aus. HIM wären bei einem Sängerwechsel tot.


indeed, da kann ich  nur zustimmen.

dancing is dreaming with legs
22.02.2010 15:59
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Missing Link Offline
Evil
*****

holla the woodfairy
Beiträge: 1.093
Registriert seit: 26.07.2009
Beitrag #23
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
Nur dass seine Stimme nicht mehr so schweinegeil klingt, wie sie es mal tat. Zumal: was soll dieses komische Schreien während der Songs? Oo

Soll wieder so singen und aussehen: http://www.youtube.com/watch?v=B7CRjZkWs9E
Initiative für mehr Haare, Satan und Alkohol für Ville Valo.

Planet Earth is blue, and there is nothing I can do.
22.02.2010 19:30
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Oceanlady Offline
Evil
*****


Beiträge: 1.199
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #24
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
(22.02.2010 19:30)Missing Link link schrieb:Soll wieder so singen und aussehen: http://www.youtube.com/watch?v=B7CRjZkWs9E
Initiative für mehr Haare, Satan und Alkohol für Ville Valo.

Zum einen denke ich eh, es ist gut wenn ein Künstler (oder jeder mensch so im allgemeinen) was neues versucht, denn sonst bleibt man irgendwie an einem Punkt stehen und kommt weder vorwärts noch zurück (und auch schritte rückwärts gehören im Leben dazu Wink).

Und zum thema alkohol etc. ähm ich glaube die Entzugskur hat ihm ganz gut getan. er sieht jetzt immerhin wieder menschlich aus Wink zwischendurch sag er nämlich ziemlich abgefrackt aus, um es mal nett auszudrücken Wink

dancing is dreaming with legs
23.02.2010 08:33
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

oceanborn_girl Offline
Gothic doesn´t exist
*****

nulla vita sine musica
Beiträge: 3.997
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #25
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
(22.02.2010 19:30)Missing Link link schrieb:Nur dass seine Stimme nicht mehr so schweinegeil klingt, wie sie es mal tat. Zumal: was soll dieses komische Schreien während der Songs? Oo

Soll wieder so singen und aussehen: http://www.youtube.com/watch?v=B7CRjZkWs9E
Initiative für mehr Haare, Satan und Alkohol für Ville Valo.

Mehr Haare: Ja
Mehr Bart: Ja, auch ^^

Mehr Alkohol: Nein

Aber ich finds zum Schießen wie Mige da auf der Bühne rumhüpft.  Cheesy

"Wenn es darum geht, Musik zu genießen, dann ist es immer das Lied das zählt, nicht das Genre." T.H.
23.02.2010 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #26
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
2005 war er richtig aufgedunsen. Die Dark Light Tour war aber eh ein volles Deasaster...Ich finde alles Top so wie es jetzt ist. Und solange Alben wie Venus Doom und Screamworks dabei rauskommen, kann ich durchweg damit leben Smiley

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
24.02.2010 02:36
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #27
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
hier gibt es das Making Of zur Secret Show. Hätte nicht gedacht das da eigentlich alle Altergruppen anwesend sind. Find ich aber sehr gut. Ich seh keine Twilight Generation....

http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseac...=103026413

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
26.02.2010 00:41
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

RosaNagellack
Gast


 
Beitrag #28
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
Ich höre mir das Album grad an, und mutiere zum HIM-Fan 


:anbet: Was für ein tolles Album  :anbet:
05.03.2010 14:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #29
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
(05.03.2010 14:50)RosaNagellack link schrieb:Ich höre mir das Album grad an, und mutiere zum HIM-Fan 


:anbet: Was für ein tolles Album  :anbet:

Hi, hi....sehr gut Smiley Lieblingslied??

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
05.03.2010 16:09
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

RosaNagellack
Gast


 
Beitrag #30
Re: HIM - Screamworks: Love in Theory and Practice.
- Heartkiller
- Like St. Valentine
- In The Arms Of Rain
- Scared To Death


....bis jetzt Cheesy
05.03.2010 20:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.