Antwort schreiben 
GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer

DarkSilence
Gast


 
Beitrag #1
GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
Die Länderchefs beraten derzeit über eine Neuregelung der GEZ-Gebühr. Sie planen unter anderem, Internetnutzer ohne Fernseher zu Vollzahlern zu machen. Das hat der Leiter der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei, Martin Stadelmaier, gegenüber dem Medien-Magazin Carta bestätigt. Da betroffene Nutzer derzeit nur 5,76 Euro pro Monat an die Gebühreneinzugszentrale überweisen müssen, entspräche eine Anhebung auf den Standard von 18 Euro einer Steigerung von rund 200 Prozent.

"Wir diskutieren derzeit verschiedene Gebührenmodelle", sagt Stadelmaier. "Es gibt aber noch keine Entscheidung. Bei der Haushaltsabgabe stellt sich die Frage der PC-Gebühr nicht. Bei der modifizierten Gerätegebühr gibt es für eine verminderte Gebührenpflicht für PCs oder Smartphones keine sachliche Begründung mehr."
Im Prinzip muss jeder zahlen

Das Modelll der Haushaltsabgabe sieht vor, dass jeder Haushalt GEZ-Gebühren zahlen muss. Ob dort tatsächlich ein Gerät zum Empfang von öffentlich-rechtlichen Programmen steht, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Eine Abgabenbefreiung ist nur aus sozialen Gründen möglich.

Nicht viel besser wäre die "modifizierte Geräteabgabe". Hier genügt der Besitz eines einzigen Geräts, mit dem TV- oder Rundfunkempfang möglich ist, um monatlich um 18 Euro erleichtert zu werden. Zusätzlich ist geplant, die Beweislast umzukehren. Das heißt, wer keine Gebühren zahlen will, muss nachweisen, dass er kein entsprechendes Gerät besitzt.

Eine Entscheidung soll im Juni 2010 fallen. Die neue Regelung würde dann 2013 in Kraft treten.


Quelle: http://www.n-tv.de/technik/Keine-Gnade-f...28771.html

:abgelehnt: die spinnen doch :wand:

Was haltet ihr davon?
10.12.2009 18:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

archie Offline
Debug Unit
*****

cabellera contra cabellera
Beiträge: 3.824
Registriert seit: 29.05.2009
Beitrag #2
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
ich seh nicht ein GEZ für computer zu zahlen ... wo kommen wir da hin .. als nächstes dann noch i-phones und mp3 player und oder ... ich finde die GEZ generell sinnfrei weil cih die  programme für die die gebühren erhoben werden eh nicht brauche -.-

Manche Menschen sind kompliziert, aber ich bin NP-Vollständig.
Der der ohne Promille ist werfe das erste Glas!
I'm an orange, that's a key, there's an emo clown on tv
If you aren't rememberd, then you never existed.
You've got to enjoy life. Or you'll end up wastin it
Mess with the best and die like the rest
10.12.2009 19:38
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

violet Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 599
Registriert seit: 10.08.2009
Beitrag #3
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
nachweisen, dass man etwas NICHT besitzt, stell ich mir spannend vor.
10.12.2009 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #4
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
Die scheiß GEZ ist die größte Legale Mafia di ees gibt. Ich zahle ja auch nicht für ein Buch was ich zwar kaufen könnte, das aber Kaufbereit da liegt....Ich finde die Organisation nicht nur unfair, sondern auch am Rande der legalität und höchst sinnbefreit. Da ich kein TV Gucke und schon gar nicht das Rentner TV vom ARD und ZDF, ist das ganze für mich noch viel ärgerlicher.

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
10.12.2009 22:00
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #5
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
Ich schaue schon ab und an ARD oder ZDF. Nur nicht so viel, als dass es 18,-- im Monat rechtfertigen würden. Was mich an der ganzen Sache annervt ist, dass der Endverbraucher keine Entscheidungsfreiheit besitzt. Ich meine, dass wäre ja so, als müssten wir alle die Kosten für Premiere zahlen, obwohl wir es nicht nutzen. Und anders ist es bei den öffentlich-rechtlichen auch nicht.
Unfair finde ich auch die Befreiungsregel. Studenten, die BaföG bekommen sind befreit, Studenten ohne BaföG müssen blechen. Wo ist das denn bitte fair?

You and me against the world.
11.12.2009 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #6
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
Für alle, die sich von der Thematik betroffen fühlen, dürfte diese Seite interessant sein:

http://www.gez-boykott.de/

Ich glaub, da mach ich mit Grin
11.12.2009 15:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schatten Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 418
Registriert seit: 22.08.2009
Beitrag #7
Re: GEZ-Abzocke: Keine Gnade für PC-Besitzer
Ich benutze weder Radio noch Fernseher. Ich benutze nur ein Gerät dass CDs abspielt bzw. selbst gewünschte Musik spielt (ohne Moderaroten-Quatsch dazwischen). Ich bin so eine Kandidatin, die es nicht einsieht, monatlich 18 € zu lönen, wenn ich den Grund dafür nicht wahrnehme. Und wozu den Fernseher einschalten? Um sich zu verblöden oder um von dem Geld etwas (Schwachsinniges) zu sehen?

Kämpfe um zu leben und lebe, um nicht zu verlieren.
19.12.2009 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.