Antwort schreiben 
FDP will Hartz IV abschaffen

Schatten Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 418
Registriert seit: 22.08.2009
Beitrag #11
Re: FDP will Hartz IV abschaffen
Gut, dass ich nur auf die Leute schimpfe, die nicht wissen, wie ihr Job funktioniert.  Der Schuh passt mir nicht.

Kämpfe um zu leben und lebe, um nicht zu verlieren.
08.10.2009 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #12
Re: FDP will Hartz IV abschaffen
Ich bitte darum, dass man sich die fiesen und gleichsam überflüssigen Spam-Kommentare verkneift.
Danke. Chaco

You and me against the world.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.2009 20:49 von Chaco.)
08.10.2009 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Pipilotta Offline
Schwarzbandler
**


Beiträge: 14
Registriert seit: 13.08.2009
Beitrag #13
Re: FDP will Hartz IV abschaffen
Tja, ich mag nun gar nicht daran denken, wie viel schlimmer es hier nun in Dtld. wird und ich kriege ja so schon das kotzen!Echt klasse.Man reisst sich den Arsch auf für seine KInder,lebt schon als FAmilie zusammen und wird dafür bestraft.
08.10.2009 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

bouncing bastard Offline
Gentleman
*****

@gammel
Beiträge: 871
Registriert seit: 26.05.2009
Beitrag #14
Re: FDP will Hartz IV abschaffen
so, nun darf ich mich mal wieder unbeliebt machen.

wo liegt das problem? 662,-€ pro kopf? ich finde die idee klasse. wer von dem geld des staates (der steuerzahler) leben will / muß, sollte sich damit abfinden, dass es nur dafür reicht nicht zu verhungern und zu erfrieren. aus welchem grunde sollten arbeitende menschen den langzeitarbeitslosen mehr finanzieren? wer mehr will, muß mehr tun!

@ schatten: ich habe aus deinen beiträgen herausgelesen, dass du es für eine schikane hältst wartezeiten und termine beim amt wahrzunehmen. (falls ich mich irre: entschuldige) mit welchem recht? du wirst von steuergeldern bezahlt. diese gelder werden von dem amt verwaltet und als arbeitsloser hast du ausreichend zeit! keine beruflichen verpflichtungen, die dir im wege stehen dürften. wenn ich persönlich einem menschen 660,-€ pro monat bezahlen würde, dann wäre meine mindesterwartung, dass er sich für dieses geld erkenntlich zeigt.
als fabrikarbeiter verdient man ca 1500,-€ pro monat (40 stunden/woche). wenn jeder langzeitarbeitslose nur 2 stunden täglich intensiv nach arbeit schaut und sich bewirbt, dann hätte er sich das geld (660,-€) zumindest halbwegs redlich verdient. wer nix für seinen lebensunterhalt tut, hat, meines erachtens, kein recht sein maul aufzureißen und forderungen zu stellen.

Wer lautstark behauptet dagegen zu sein ist "in"!
Wer diese widerum kritisiert macht die Mode von morgen.
Morgen......... Morgen werde ich wieder für den Frieden sein!
15.11.2009 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kein Lotto für Hartz-IV-Empfänger DarkSilence 79 13.535 07.07.2012 14:17
Letzter Beitrag: theminx
  Hartz 4 soll neuen Namen bekommen DarkSilence 112 10.850 02.10.2010 17:21
Letzter Beitrag: bouncing bastard



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.