Antwort schreiben 
Der Straßenverkehr und seine Regeln

Ash, Housewares Offline
Schwarzbandler
**


Beiträge: 21
Registriert seit: 09.11.2009
Beitrag #21
Re: Der Straßenverkehr und seine Regeln
Wenn ihr euch über sowas aufregt solltet ihr weder beruflich autofahren noch in Paris/Rom mit Auto Urlaub machen. Smiley
Abgesehen von Henkersbrauts Beitrag, natürlich.

"Also wenn ich einen richtig dämlichen Drengler hinter mir fahren sehe... dann schalte ich auf Stur und fahre extra langsam an den Stellen wo er nicht vorbeikommt.. und drücke dort auf die Tube wo er überholen könnte"
Das ist übrigens genauso strafbar.

Zu den Nummernschildern: Leute aus anderen Kreisen kommen einem immer schlimmer vor, erstens weil die vermutlich dort wo ihr sie gerade seht ortsunkundig sind oder euch die Nummernschilder euch einfach mehr auffallen als die die ihr sonst immer seht.

Name's Ash, Housewares.
14.11.2009 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

archie Offline
Debug Unit
*****

cabellera contra cabellera
Beiträge: 3.824
Registriert seit: 29.05.2009
Beitrag #22
Re: Der Straßenverkehr und seine Regeln
so heute hab ich mal wieder war gutes Grin
wer hat nicht schonmal von need for speed im reallife geträumt Tongue
ich hatte es gestern vor mir
die story beginnt auf der freilichgrat straße an der kreuzung wo es nach rüstersiel geht aus richtung f'groden kommende
vor mir ein mercerdes mir einem älteren herren  mitte ende 60 ca und ein vw transporter von der GEW
ich hab keinen plan was passiert ist aber der mercedesfahrer stieg plötzlich aus und ging auf den transporter zu ...
reaktion den transprters links auf die abbiegerspur ausschren und voll gas geben über die rote ampel
der mercedes fahrer natürlich sofort im sprint und hinterher
dann im verkehr gings los drängeln ausfahren
ausweichmanöver und antäuschmanöver mit abbiegerspur antäuschen blinken in den gegenverkehr und gas geben die ganze freilichgratstraße rauf. ..
an der trennung göker freilichgrat dachte ich ich währe wie los da sie göker weiter fuhren und ich der freilichgratstraße folgte ...
aber falsch gedacht... ein paar hundert meter schoss der transporter mit gefühlten 80 km/h aus der seitenstraße einer 30 zone
und bog vor mir ein und schoss in dem tempo weiter gerade aus auf der freilichgrat ... kurz nach dem ich an der seiterstraße vorbei war folge der mercedes ...
er traute sich schienbar nciht bei dem gegenverkehr an mir vorbei zu ziehen
und so hing er hinter mir und verlor den transperter aus den augen Tongue ..
und er furt hinter mir her und auf der freiliichgrat weiter richtung hanover kai Tongue ...   

Manche Menschen sind kompliziert, aber ich bin NP-Vollständig.
Der der ohne Promille ist werfe das erste Glas!
I'm an orange, that's a key, there's an emo clown on tv
If you aren't rememberd, then you never existed.
You've got to enjoy life. Or you'll end up wastin it
Mess with the best and die like the rest
12.05.2010 15:14
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

kuschel Offline
Goth
***


Beiträge: 150
Registriert seit: 04.08.2009
Beitrag #23
Re: Der Straßenverkehr und seine Regeln
da habe ich heute auch was erlebt:

Beschleunigungsstreifen  Autobahn - hinter mir eine Mazdafahrerin schert auf die Spur und muss doch gesehen haben, dass die ganz linke Spur komplett voll ist und fährt gemütlich neben mir her so dass am Ende des Beschleunigunsstreifens nicht in die Spur kam. Am liebsten wäre ich auch ausgestiegen und hätte ihr gern eins aufs Maul gehauen *argsss*

@archie: das auch krank!
12.05.2010 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #24
Re: Der Straßenverkehr und seine Regeln
Ich fuhr durch Marx und hinter mir ein Kleintransporter. Dieser Verkehrsteilnehmer ging mir schon im Vorfeld auf die Nerven da er immer dicht auffuhr. Dann hielt ich an um nach links abzubiegen und um den Gegenverkehr erst einmal durch zu lassen. Da bretterte plötzlich der Kleintransporter an mir rechts(!) vorbei und fuhr über den Bürgersteig! Der musste wohl dringend aufs Klo...

Und was sind das eigentlich für gleichgültige Gesellen die nie blinken - weder auf der Autobahn beim Richtungswechsel, als auch beim Einbiegen in andere StraßenHuh?

Vor zwei Jahren sorgte ich für ein Verkehrschaos. Mein Wagen bekam unterwegs einen Schaden. Plötzlich konnte ich nicht mehr schneller als 50 km/h fahren und die Beschleunigung dahin war extrem langsam! Abgesehen davon wurde er sehr laut! So kroch ich mit 50 km/h über eine Landstraße zwischen Bockhorn und Borgstede auf der 100 km/h erlaubt war. Hinter mir fuhr ein LKW der aufgrund starken Gegenverkehrs nicht überholen konnte. So bildete sich ein laaaanger Stau - was die anderen Leute wohl dachten?  Grin

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2010 14:01 von Schattenlaeufer.)
13.05.2010 13:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #25
Re: Der Straßenverkehr und seine Regeln
(13.05.2010 13:54)Schattenlaeufer link schrieb:Ich fuhr durch Marx und hinter mir ein Kleintransporter. Dieser Verkehrsteilnehmer ging mir schon im Vorfeld auf die Nerven da er immer dicht auffuhr. Dann hielt ich an um nach links abzubiegen und um den Gegenverkehr erst einmal durch zu lassen. Da bretterte plötzlich der Kleintransporter an mir rechts(!) vorbei und fuhr über den Bürgersteig! Der musste wohl dringend aufs Klo...

Und was sind das eigentlich für gleichgültige Gesellen die nie blinken - weder auf der Autobahn beim Richtungswechsel, als auch beim Einbiegen in andere StraßenHuh?

Vor zwei Jahren sorgte ich für ein Verkehrschaos. Mein Wagen bekam unterwegs einen Schaden. Plötzlich konnte ich nicht mehr schneller als 50 km/h fahren und die Beschleunigung dahin war extrem langsam! Abgesehen davon wurde er sehr laut! So kroch ich mit 50 km/h über eine Landstraße zwischen Bockhorn und Borgstede auf der 100 km/h erlaubt war. Hinter mir fuhr ein LKW der aufgrund starken Gegenverkehrs nicht überholen konnte. So bildete sich ein laaaanger Stau - was die anderen Leute wohl dachten?  Grin

Da hilft nur Warnblinklicht an machen und hoffen *g*

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
13.05.2010 16:27
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

archie Offline
Debug Unit
*****

cabellera contra cabellera
Beiträge: 3.824
Registriert seit: 29.05.2009
Beitrag #26
RE: Der Straßenverkehr und seine Regeln
Und mal was aus der Rubrik Tiere und der Straßenverkehr... oder auch die 160 Km/h Ente xD
Kommt man von der Uni auf dem Weg nach Whv an Varel vorbei und denkt nichts böses. Wollte ein anderes Fahrzeug überholen, da entschieden sich zwei Enten spontan in der Kurve es sich auf der Fahrbahn bequem zu machen. Ich fuhr ca 160 km/h und konnte noch gerade eben in den vllt max 100 Meter die es noch bis zu den beiden Enten waren, meine Spiegel kurz checken, auf die Bremse treten und in Richtung rechte Fahrspur ausweichen.
Mein nächster Gedanke war nur ... ALTA ::.. ENTE ... bist du bekloppt xD
Also erkenntnis des Tagen hier ... Enten sind Suizid gefährdet Tongue

Manche Menschen sind kompliziert, aber ich bin NP-Vollständig.
Der der ohne Promille ist werfe das erste Glas!
I'm an orange, that's a key, there's an emo clown on tv
If you aren't rememberd, then you never existed.
You've got to enjoy life. Or you'll end up wastin it
Mess with the best and die like the rest
14.04.2011 17:13
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Sedira Offline
Goth
***

Life is what happens while you
are making other pl
Beiträge: 170
Registriert seit: 27.10.2010
Beitrag #27
RE: Der Straßenverkehr und seine Regeln
Im Strassenverkehr gibts Regeln? :-D Naja, man muß sie ja nicht beachten....zumindest nicht alle, wie zB. Geschwindigkeitsbegrenzungen, fahr eigentlich fast immer zu schnell und sammel fleissig Punkte :-)
14.04.2011 19:48
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

lwaxanna Offline
Goth
***


Beiträge: 131
Registriert seit: 26.03.2011
Beitrag #28
RE: Der Straßenverkehr und seine Regeln
ich bin mal 1,5 jahre kurierdienst gefahren... das versaut wirklich den fahrstil *hust* bin zum glück nie erwischt worden. die pappe ( ist noch ein modell im schicken rosa ) wäre bis zum sanktnimmerleinstag weg gewesen....

autobahn.... ja.... bei runden 1300 autobahnkilometern pro monat, könnte ich fast ein buch schreiben.... ich bin im schnitt mit 130 unterwegs, auch mal etwas fixer wenn ich überhole. nur ein ka, liebe mitbenutzer der autobahn, ist nun mal kein rennwagen. bei knapp 160 ist schicht. ich bin schon so oft abgedrängt und begrängt worden, das ich das nicht mal mehr zählen kann.

bei der letzten rückfahrt von WHV nach HOL wäre ich um ein haar unter einem lkw gelandet. 3 spuren > ein lkw zieht mir so vors auto das ich auf die linke spur mußte, um dem nicht reinzufahren > hinter so eine knalltüte,der mir fast im kofferraum geparkt hat und mich bedrängt hat > als ich wieder auf die mittelere spur zurück wollte (ich benutze im übrigen regelmäßig und gern den blinker) zog der nächste lkw auf die mittelre spur und hätte mich fast gekegelt... ich konnte noch grade wieder zurück...

bei sowas wünsche ich mir granatwerfer nach vorn und hinten raus... -.-

gaaaaanz spannend ist auch immer die A2 hinter oeynhausen den berg hoch... da hab ich schon so manchen bremsentest hingelegt...

Wenn Dummheit Rad fahren könnte, müssten manche bergauf bremsen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2011 17:24 von lwaxanna.)
15.04.2011 17:23
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.