Antwort schreiben 
Andere Länder - andere Gothics?

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #11
Re: Andere Länder - andere Gothics?
(11.07.2010 14:17)Schattenlaeufer link schrieb:...wenn ich das hier lese, befürworte ich eine Quotenregelung für niveauvolle Beiträge.  Grin

Absolut richtig.... Roll Eyes

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
11.07.2010 14:49
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

violet Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 599
Registriert seit: 10.08.2009
Beitrag #12
Re: Andere Länder - andere Gothics?
ich kann aus wien berichten, dass es eine starke trennung zwischen metal- und gothic-szene gibt. zumindest legen die schwarzen da viel wert darauf.
das wäre mir hier bspw. noch nicht aufgefallen.
11.07.2010 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #13
Re: Andere Länder - andere Gothics?
Also Gothic-Szene ist auch auch nicht die richtige Bezeichnung (meiner Meinung nach). Es handelt sich ja eher um die Schwarze Szene (besser gesagt Umfeld), wo mehrere Strömungen existieren (Industrial, Gothic, div. Metalarten, EBM, usw), welche nicht immer direkt miteinander etwas zu tun haben. Die wenigsten ach so schwarzen Leute auf den Veranstaltungen die mir begegnen, sind echte Grufties  Grin.

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2010 18:49 von Schattenlaeufer.)
11.07.2010 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

violet Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 599
Registriert seit: 10.08.2009
Beitrag #14
Re: Andere Länder - andere Gothics?
dann muss die frage (mal wieder) angeschlossen werden: was sind ECHTE grufties?
11.07.2010 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Schattenlaeufer Offline
Moderator
*****

Nebel, Strobo und Industrial!
Beiträge: 886
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #15
Re: Andere Länder - andere Gothics?
(11.07.2010 18:58)violet link schrieb:dann muss die frage (mal wieder) angeschlossen werden: was sind ECHTE grufties?

Nach meiner persönlichen Definition ist diese Spezies beinahe ausgestorben. In prähistorischer Vorzeit (den 80ern und frühen 90ern) sah man noch viele Vertreter dieser seltsamen Gattung (so jedenfalls liest man es, ich war selbst damals noch zu jung). Man erkannte sie daran, dass sie blass geschminkt und ihre Haare hochtoupiert waren. Mehr oder weniger teilten sich diese Exemplare mit den anderen Strömungen der Schwarzen Szene ein gewisses Lebensgefühl - eine Vorliebe für dunkle Musik, dunkle Literatur oder Kunstformen, bestechen aber sehr durch ihre Aufmachung und durch die damals verbreitete Musik im Stile von The Cure, Joy Division oder so.  Sowohl von der Musik als auch von der Aufmachung her, lassen sich Unterschiede gegenüber den heutigen Vertretern der Schwarzen Szene machen. Grufties im Sinne dieses Stiles gibt es nicht mehr viele. Scheinbar gab es diese aber früher weitaus häufiger, daher prägten sie auch den Namen "Gothic/Gruftie". Vielleicht mag ja mal jemand berichten und mich verbessern, der damals dabeigewesen war.

DENGLISCH und DEPPENLEERSCHRITTE - Modetorheiten überall.
Der Verfall einer Gesellschaft beginnt immer zuerst mit dem Verfall der Sprache - von Humboldt.
http://www.bfds.de/ - Bund für deutsche Schrift und Sprache
http://www.vds-ev.de/
http://www.frakturschriften.de/fraktursc...page=Index
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2010 19:14 von Schattenlaeufer.)
11.07.2010 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

violet Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 599
Registriert seit: 10.08.2009
Beitrag #16
Re: Andere Länder - andere Gothics?
die liebe zu ... kann ich eigentlich auch heute immer noch beobachten, bei manchen zumindest.
der rest beruht auf äußerlichkeiten und unterliegt für mich daher einfach gewissen modeströmungen Smiley

ich war zwar nicht aktiv dabei, aber hab die anfänge 80er/90er mit viel faszination sehr wohl intensiv mitbekommen.
11.07.2010 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Fleur Noire
Gast


 
Beitrag #17
Re: Andere Länder - andere Gothics?
(27.06.2009 16:56)Moon_light link schrieb:Mir kommt es hier bei uns immer so vor als würden wir uns innerhalb der (deutschen) Szene wieder Regeln unterwerfen. Und genau das ist ja nicht Sinn der Sache. Wir machen uns trotzdem noch viel zu viele Gedanken darum was man in der Szene von uns hält. Ich schließe mich davon auch nicht aus. Und genau das sehe ichi anderen Ländern nicht. Die Leute kommen mir einfach unbeschwerter vor.
Daher sage ich ja, die Szene ist von Land zu Land und von Mentaliät zu Mentalität unterschiedlich.

Dieser Aussage stimme ich zu. Ich würde jedoch grundsätzlich behaupten das es sich hierbei um eine deutsche Mentalität handelt. Die "Szene" an sich unterscheidet sich für mich inzwischen ohnehin kaum noch von anderen. Es geht um modische und musikalische Abgrenzungen. Verhaltens und Denkweisen bzw. ihre negativen Auswirkungen ( Neid, Lästern, Mitläufertum usw.) sind rein menschlich und somit szeneübergreifend anzutreffen. Die Grenzen sind fliessend.

Aber wie so oft lässt sich auch hier nicht alles über einen Kamm scheren.
In jedem Land und in jeder Szene gibt es solche und solche.

Aufgefallen ist mir noch das sich die "Szene" in einigen Ländern nicht so ausgrenzt. Sieht man unter anderem daran das sich die Stile eher mischen. Auch reine Gothic Läden findet man eher selten. Dafür dann lustigerweise Läden in denen  Latex und Rüschen Outfits neben Skater und Hopper Klamotten hängen. Desweiteren scheint es in Deutschland eine größere Szene zu geben. In Deutschland kann man nicht in eine Stadt fahren ohne ein paar Gothics zu sehen. In Holland und Dänemark z.B. sehe ich total selten welche.
11.07.2010 21:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

violet Offline
Böser Goth
****


Beiträge: 599
Registriert seit: 10.08.2009
Beitrag #18
Re: Andere Länder - andere Gothics?
ich finde es sehr schwierig, über szene-eigenheiten eines anderen landes zu "urteilen", vor allem, wenn man sie selbst nicht aktiv erlebt.
vieles lässt sich ja erst ergründen, wenn man länger und intensiver ein teil des ganzen ist. bloßes hinschauen, die leute sehen genügt meiner meinung nach nicht.
deswegen würde ich mir persönlich kein urteil über die schwarze szene, die bspw. in einem urlaubsland gesehen habe, zutrauen - auch wenn es durchaus reizvoll ist.  Cheesy

dann nicht zu vergessen - sprachliche schwierigkeiten, die mitunter auftreten. denn sonst kann man ja nur recht oberflächliche behauptungen über die szene wagen, also primär auf äußerliche eindrücke gestützt.
11.07.2010 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Oceanlady Offline
Evil
*****


Beiträge: 1.199
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #19
Re: Andere Länder - andere Gothics?
(11.07.2010 22:38)violet link schrieb:deswegen würde ich mir persönlich kein urteil über die schwarze szene, die bspw. in einem urlaubsland gesehen habe, zutrauen - auch wenn es durchaus reizvoll ist.  Cheesy

dem stimme ich absolut zu. Ich meine bis zu einem gewissen grad ist es sicherlich möglich eine Aussage über ein (Urlaubs-)land zu treffen, wenn wir zum Beistpiel die Tatsache mit den gothic klamotten neben den Hopper klamotten in Betracht ziehen. Aber ich denke genauso wie meine Vorredner, dass dies eine ziemlich oberflächliche Aussage ist, denn an sich, das ganze Party geschehen etc. das bekommt man doch erst mit, wenn man wirklich in dem bestimmten Land lebt Wink.

dancing is dreaming with legs
12.07.2010 09:46
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.