Antwort schreiben 
Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!

Missing Link Offline
Evil
*****

holla the woodfairy
Beiträge: 1.093
Registriert seit: 26.07.2009
Beitrag #11
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
Ich weiß jetzt nicht, wie genau das bei Bushido ist, weil ich mir dessen Songs wirklich nicht anhören will, aber dass Melodien übernommen werden, ist im HipHop wirklich das normalste der Welt - und allseits bekannt  und akzeptiert als "Sampling". http://de.wikipedia.org/wiki/Sampling_%28Musik%29 Die Geister scheiden sich nur daran, wer sich da wichtig genug nimmt um zu klagen und wer nicht...
Utz utz-Grufties sind darin übrigens auch ganz groß, auch wenn die eher aus Videospielen und Filmen klauen.

Wem langweilig ist:
http://www.whosampled.com/
http://www.gothic-industrial-filmzitate.de/

Zum Beispiel Zombie Nation:
http://www.youtube.com/watch?v=bf62lbxVnQY
http://www.youtube.com/watch?v=CfNwTIaxeQ0&feature=fvst
http://www.dailymotion.com/video/x5uxeu_...mp-c_music

Eminem:
Aerosmith - Dream on
Eminem - Sing for the Moment

Oder auch: HIM.
Robert Miles - Children (Original), 1995
HIM - Join me in Death, 1999

Planet Earth is blue, and there is nothing I can do.
24.03.2010 12:42
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #12
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
@Missing Link:
Ein Sprachsample zu verwenden, ist aber etwas anderes als ganze Melodien zu klauen. Mir ist es auch recht wenn hier und da Samples verwendet werden.. das gehört nunmal zu Hip Hop und auch zu Cyber-Goth Mucke (nein.. das ist kein Industrial *g*)... aber bei Bushdio wurden wirklich komplette Songs verwendet einfach nur mit einem anderen Text.

bei Songs die auf Videospielmelodien basieren, ist meistens auch im Booklet daraufhingewiesen. Ich weiss aber nicht wie das bei Zombienation ist (find den Song eh grauenvoll und habe somit kein Zugang zum Booklet)


@Risen:
' dateline= schrieb:Und das ist keine geltende weiterverarbeitung?  Ich sagte doch schon, im HipHop rückt Sprache in Vorder- und Musik in den Hintergrund. Dementsprechend find ich das schon legitim.
Kann man drüber streiten. Das Gesetz sieht es ja scheinbar anders als du.. und ich stimme da eher dem Gestz zu.

Wie auch in vielen anderen Bereichen gibt es auch hier eine große Grauzone und nicht nur schwarz und weiss. Bei Bushdio aber wurden nicht einfach nur samples genommen sondern komplette Songs. Ist einfach eine ganz andere Liga als die Verwendung kurzer Filmzitate.

Bushido hat die Melodien genommen und als seine eigenen verkauft. Sowas kann man mit Filmzitaten schlecht machen, da einfach völlig offensichtlich ist, dass die aus Filmen stammen und nicht aus dem Geist des Musikers.

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2010 16:03 von Messor Torvus.)
24.03.2010 13:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Missing Link Offline
Evil
*****

holla the woodfairy
Beiträge: 1.093
Registriert seit: 26.07.2009
Beitrag #13
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
(24.03.2010 13:46)Messor Torvus link schrieb:@Missing Link:
Ein Sprachsample zu verwenden, ist aber etwas anderes als ganze Melodien zu klauen. Mir ist es auch recht wenn hier und da Samples verwendet werden.. das gehört nunmal zu Hip Hop und auch zu Cyber-Goth Mucke (nein.. das ist kein Industrial *g*)... aber bei Bushdio wurden wirklich komplette Songs verwendet einfach nur mit einem anderen Text.

Ich hab auch nicht nur von Sprachsamples gesprochen... siehe allein die Anleihen von Melodien aus Computerspielen. Welle:Erdball sollten sie mal verklagen Cheesy. Und co...

Planet Earth is blue, and there is nothing I can do.
24.03.2010 15:06
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #14
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
(24.03.2010 15:06)Missing Link link schrieb:[quote author=Messor Torvus link=topic=845.msg17499#msg17499 date=1269431214]
@Missing Link:
Ein Sprachsample zu verwenden, ist aber etwas anderes als ganze Melodien zu klauen. Mir ist es auch recht wenn hier und da Samples verwendet werden.. das gehört nunmal zu Hip Hop und auch zu Cyber-Goth Mucke (nein.. das ist kein Industrial *g*)... aber bei Bushdio wurden wirklich komplette Songs verwendet einfach nur mit einem anderen Text.

Ich hab auch nicht nur von Sprachsamples gesprochen... siehe allein die Anleihen von Melodien aus Computerspielen. Welle:Erdball sollten sie mal verklagen Cheesy. Und co...
[/quote]

Upps... hatte mein EDIT als neuen beitrag zitiert. Bitte nochmal lesen Cheesy

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
24.03.2010 16:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #15
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
(24.03.2010 12:42)Missing Link link schrieb:Ich weiß jetzt nicht, wie genau das bei Bushido ist, weil ich mir dessen Songs wirklich nicht anhören will, aber dass Melodien übernommen werden, ist im HipHop wirklich das normalste der Welt - und allseits bekannt  und akzeptiert als \"Sampling\". http://de.wikipedia.org/wiki/Sampling_%28Musik%29 Die Geister scheiden sich nur daran, wer sich da wichtig genug nimmt um zu klagen und wer nicht...
Utz utz-Grufties sind darin übrigens auch ganz groß, auch wenn die eher aus Videospielen und Filmen klauen.

Wem langweilig ist:
http://www.whosampled.com/
http://www.gothic-industrial-filmzitate.de/

Zum Beispiel Zombie Nation:
http://www.youtube.com/watch?v=bf62lbxVnQY
http://www.youtube.com/watch?v=CfNwTIaxeQ0&feature=fvst
http://www.dailymotion.com/video/x5uxeu_...mp-c_music

Eminem:
Aerosmith - Dream on
Eminem - Sing for the Moment

Oder auch: HIM.
Robert Miles - Children (Original), 1995
HIM - Join me in Death, 1999

Das Klavier stück ist schon anders. Maximal 2-3 Melodiensind gleich aber es ist bei HIM insgesammt langsammer und ähnelt sich weniger. Aber wie oben schon erwähnt, irgendwann wird es unumgänglich, das sich Melodien ähneln. Nur im Fall Bushido sind es ja fast komplette Songs....

(24.03.2010 09:07)TheRisen link schrieb:Die Qualität des Raps Bushidos sei mal dahingestellt, dies ist ja eigentlich nicht Diskussionsthema.
Aber: Jemand fürs Samplen zu verurteilen und sich drüber lustig machen find ich schwach.
Das Samples verwendet werden ist im HipHop und im Electro Bereich Gang und Gebe.Theoretisch wird sogar mit zunehmender Zeitspanne die Wahrscheinlichkeit, dass es gewisse Melodie schonmal irgendwo gab, immer höher. So wär es theoretisch irgendwann unmäöglich, wirklich noch was eigenes, neues zu produzieren. Klar gibt es auch gesetzlich einen Unterschiedschied zwischen 1 zu 1 übernommen und neu eingeschriebenen Samples, aber dennoch.
Mal abgesehen davon: Zig Bands, besonders im elektronischeren Bereich, nutzen auch Sprachsamples, das findet ihr nicht verkehrt? Auch schon im Bereich der klassischen Musik wurden melodien anderer Komponisten oder Werke auf gegriffen und weiterverarbeitet, demnach auch eine Form des samplen.
HipHop ist zudem eine Musikform, ber der das Instrumentalspiel in den Hinter- und Sprache in dden Vordergrund rückt. Newcomer Artisten, die sprachlich sehr, aber musikalisch weniger begabt sind, haben aktuell kaum eine Chance auf legalen Weg ihre Texte zuu vertonen. Es fehlt sowohl an Geld für einen der ereit wäreBeats zu bauen, als auch an Geld etwaiges Sample Cleaning bezahlen zu lassen.

Und als letztes: Was wurde hier eigentlich \"geklaut\"? Ein Melodieabschnitt. Wo zum Teufel hat das einen materiellen Wert? Und diejenigen, die aus sonen Sachen Profit ziehen, sind in der Regel die Plattenfirmen und nicht die Künstler.

Hm des wegen finde ich gesamplete Elektromucke auch weitaus weniger Musikalisch wertvoll als echte geschriebene Musik oder Texte. Wenn man etwas vorhandenes irgendwo rein kopiert ohen etwas eigenes selbst hinzu zufügen ist das für mich durch aus zu verurteilen. . . .

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
24.03.2010 16:20
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #16
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
Das kommt aber auch immer auf das Elektroprojekt an. Gibt ja auch genug die wirklich Kreativ zu werke gehen.

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
24.03.2010 16:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

TheRisen Offline
Admin
*******

Alles wird in Tränen
enden, ich habs gesagt.
Beiträge: 784
Registriert seit: 13.05.2009
Beitrag #17
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
(24.03.2010 16:20)Moon_light link schrieb:[...]

Hm des wegen finde ich gesamplete Elektromucke auch weitaus weniger Musikalisch wertvoll als echte geschriebene Musik oder Texte. Wenn man etwas vorhandenes irgendwo rein kopiert ohen etwas eigenes selbst hinzu zufügen ist das für mich durch aus zu verurteilen. . . .

Lyrics sind ein musikalisches Element, es wurde was hinzugefügt - und was soll an Rap keine echte Texte sein?
Es ist eine andere Ausdrucksweise sprachlich, die auch sehr wohl erstmal trainiert werden muss.
Und wo fängt bei dir Electromukke an? Theoretisch müssten so schon ein großteil der Symphonic Metal Bands aufgrund der verwendeten Synths als nicht mehr handgemacht und nach deiner Definition weniger wertvoll gelten.

Abgesehen davon: Musikalisch wirklich wertvoll ist soweit eigentlich nichts aus der popular Musik.

-TechAdmin & Mädchen für alles
26.03.2010 10:53
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Moon_light Offline
Moderator
*****

i don't give a shit!
Beiträge: 4.354
Registriert seit: 17.05.2009
Beitrag #18
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
Ich meinte damit jetzt nicht den Rap, sondern spezielle Elektro Mucke. Beispiele wären Kiew oder teilweise Wumpscut. And One z.B. gehe für mich total klar, weil dort eben auch eigene Texte zum Einsatz kommen. Ein gutes Beispielt ist "Blutrausch zum Feuerabend" von Kiew....total überflüssig...

Bei Symphonic Metal BAnds ist es genauso, richtig. Nur da spielt drumeheru ne ien komplette Band und sie haben meistens eigene Texte.

There is one Metallica. We have many styles, it's called Metallica.
James Hetfield

Meine CD Sammlung.
26.03.2010 11:47
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #19
Re: Alben von Bushido fliegen aus den CD Regalen!
Bei Wumpscut kommen auch nur eigene Texte zum Einsatz. Aber wäre das Thema  nicht etwas für einen neuen Thread?

[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
26.03.2010 12:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.