Thema geschlossen 
ARGE und kein Ende

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #21
Re: ARGE und kein Ende
(22.10.2009 18:13)Avanagor link schrieb:[quote author=theminx link=topic=515.msg10856#msg10856 date=1256225778]
Über so ein Verhalten kann ich nur den Kopf schütteln.

Nein, nicht über das Verhalten des ARGE-Mitarbeiters, sondern über DEIN Verhalten. Benehmen und Respekt haste wohl vor der Tür gelassen oder was?
Aber sonst kannst du noch alles essen, ja? Ich hoffe jetzt mal, dass du das durchweg ironisch gemeint hast, sonst platzt mir hier gleich nicht nur die Halsschlagader...!
[/quote]
Danke, das klappt ganz gut. Naja, bis auf rote Paprika. Die wollen einfach nicht drinne bleiben.
' dateline= schrieb:Haben die denn Respekt vor den \"Kunden\"? Nein, haben Sie nicht, denn wir sind nur ein lästiges Klientel, das zu kuschen hat. Und wenn man sich so wohlfeil verhält, wird man von dem F****trupp auch noch restlos verarscht und ausgebeutet. Keiner von den Spacken weist dich darauf hin, was deine Rechte sind, aber deine Pflichten hast du anstandslos zu erfüllen.
Keiner von denen ist daran interessiert, ob du durch eine falsche Entscheidung dererseits in noch mehr finanzielle Schwierigkeiten kommst, als es ohnehin schon gibt.
Alle verstecken sich hinter ihren ach so tollen Paragraphen und geben keinen Millimeter Platz, wenn man sich nicht auskennt.
Die ARGE-Mitarbeiter, die du hier als "Spacken" und was weiß ich betitelst, kennen sich nicht wirklich mit den Paragraphen aus. Sie kommen den Anweisungen des Arbeitgebers nach. Nicht mehr, nicht weniger.
' dateline= schrieb:BTW: Über die Hälfte der in dem Bericht der Sozialfahnder aufgeführten sogenannten \"Anhaltspunkte\" entsprechen nicht der Richtigkeit!
Wenn du dafür Gegenbeweise hast, ist das doch gut. Sollten die Sozialfahnder ohne Voranmeldung gekommen sein, noch besser für dich.
' dateline= schrieb:BTW 2: Wirst du irgendwie von denen bezahlt, dass du sie verteidigst? Kommt mir fast so vor...
Ich hab eine freie Meinung, das reicht vollkommen.
' dateline= schrieb:Dass das Hartz IV-Gesetz das Schlechteste war, was in der deiner Meinung nach ach so tollen Sozialpolitik errungen wurde, ist doch wohl unumstritten! Erst seitdem es diesen Schwachsinn gibt, gibt es in Deutschland die \"Neue Armut\"
Dann warte mal ab, es wird noch schlimmer. Irgendwie muss sich ein Sozialsystem ja finanzieren. Aber daran denkt niemand. Und das nicht alles gut ist, das behaupte ich nicht. Allerdings ist auch nicht alles schlecht und böse und was weiß ich.
' dateline= schrieb:Und ja, DU kennst unsere Lage nicht, weißt absolut nichts darüber, was im Vorfeld gelaufen ist, weißt nichts davon, dass wir bisher uneingeschränkt kooperativ waren, dass wir allem nachgekommen sind, was von uns verlangt wurde... ohne zu murren!
Ich kenne die Gesetze und ich seh die Stimmungsmache GEGEN das Sozialsystem und damit verbunden diese Beschimpfungen und Beleidigungen von Hunderte von rechtschaffenden Menschen. Wenn du/ihr Probleme habt, schön. ABer dann macht den einen dafür verantwortlich, nicht das ganze System und die ganzen Mitarbeiter! Es gibt weitaus mehr positive und engagierte Mitarbeiter als du denkst. Aber man merkt sich ja nur das schlechte und meckert auf allem rum!
' dateline= schrieb:Und dann wird man für seine Ehrlichkeit auch noch bestraft!!!!!!!! Wenn du hier nur altklug rumposaunen möchtest, dass wir doch froh sein sollen, dass es überhaupt ein soziales Gefüge in Deutschland gibt, dann bedank dich bitte beim alten Bismarck, der das damals eingeführt hat. Also halt dich aus Dingen raus, von denen du absolut keine Ahnung hast und kotz dich woanders aus, aber nicht hier!
Oh, ich hab sehr viel Ahnung davon. Sagen zumindest meine Rechtsdozentin, meine Noten und die Leute, die ich bisher beraten hab...

You and me against the world.
22.10.2009 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

Missing Link Offline
Evil
*****

holla the woodfairy
Beiträge: 1.093
Registriert seit: 26.07.2009
Beitrag #22
Re: ARGE und kein Ende
Ich durfte ja selbst zum Glück kaum Kontakt mit den dortigen Mitarbeitern pflegen, habe aber von guten Bekannten auch schon absolute Positivbeispiele gehört, in denen sich die Mitarbeiter wirklich für sie eingesetzt haben. Selbst wenn das die Nadel im Heuhaufen sein sollte, wäre es noch unfair das Missverhalten des Einen auf den Anderen zu beziehen.

Planet Earth is blue, and there is nothing I can do.
22.10.2009 18:27
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #23
Re: ARGE und kein Ende
@theminx: Du magst Ahnung von den Gesetzen haben, du hast keine Ahnung, wie von einigen Mitarbeitern der Arge damit umgegangen wird und sie sich selbst am Rande der Legalität bewegen. Zwischen Theorie und Praxis ist immer noch ein himmelweiter Unterschied!

@MissingLink: Klar, Ausnahmen bestätigen auch hier wieder die Regel, umsonst gibt es die ALSO nicht, oder?

EDIT: Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich rede hier NICHT von den Arbeitsberatern, denn mit denen hab auch ich durchweg positive Erfahrungen. Ich rede lediglich von den Fallbearbeitern, und die drücken nunmal nur sehr, sehr selten ein halbes Auge zu.
22.10.2009 18:28
[ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #24
Re: ARGE und kein Ende
Oh Schätzlein, ich hab sehr viel Praxiserfahrung...

wenn ich da mal aus dem Nähkästchen plaudern würde..und dann auch so unfair verallgemeinern würde, über die ganzen Sozialschmarotzer, die nicht arbeiten wollen, aber ständig Kohle verlangen und ein Kinder wie die Karnickel in die Welt setzen...oder auch die, die arbeiten wollen, aber doch bitte max. halbtags, nur zwischen 10 und 16Uhr, nicht am Wochenende, das nicht und das nicht, aber doch bitte mit 3500brutto...

oh, dann wäre hier was los..

You and me against the world.
22.10.2009 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #25
Re: ARGE und kein Ende
Punkt 1: Ich verbitte mir von dir die respektlose Titulierung "Schätzlein", das kannst du da anbringen, wo es hingehört.

Punkt 2: Ich gehöre weder zu der einen, noch zu der anderen Gruppe, die ich im Übrigen genauso Scheiße finde, wie Argemitarbeiter, die unmenschlich sind.
22.10.2009 18:38
[ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #26
Re: ARGE und kein Ende
Punkt 1: Respekt, wer ebenfalls respektvoll mit anderen umgeht.

Punkt 2: Dann lern zu differenzieren.

You and me against the world.
22.10.2009 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #27
Re: ARGE und kein Ende
(22.10.2009 18:41)theminx link schrieb:Punkt 1: Respekt, wer ebenfalls respektvoll mit anderen umgeht.

Punkt 2: Dann lern zu differenzieren.

Punkt 1: Du hast es zu respektieren, wenn ich dir sage, dass ich das nicht möchte. Die gleiche Chance hatte der Argemitarbeiter heute morgen auch.

Punkt 2: Ich bin in einem Alter, in dem ich mir von einer altklugen Rechtsstudentin nicht mehr sagen lasse, was ich zu lernen habe. Lass es sein, mich maßregeln zu wollen.

Ich konnte dich noch nie leiden und durch diese Diskussion wird dieser Gedanke nicht wirklich positiv verändert, ganz im Gegenteil. Vertritt ruhig weiter deine pseudo-gerechte Meinung, ich hoffe für dich, dass du nie in eine ähnliche Situation kommen wirst.

Und damit ist für mich dieses Gespräch beendet.
22.10.2009 22:12
[ ^ ]

thebod Offline
Chef
*******

Vegas, Baby!
Beiträge: 1.153
Registriert seit: 26.10.2010
Beitrag #28
Re: ARGE und kein Ende
So, und damit ist das Thema "Diskussion über den Umgang mit anderen Leuten" hier beendet!

Ihr könnt euch gerne weiterhin normal und zivilisiert über die ARGE u.ä. unterhalten, aber bitte unterlasst die Anfeindungen - das braucht in diesem Forum hier niemand!

“Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live.” - (Martin Golding)
thebod.de
22.10.2009 22:20
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

theminx Offline
Trash Ballerina
*****

es kann nur besser werden
Beiträge: 1.420
Registriert seit: 16.05.2009
Beitrag #29
Re: ARGE und kein Ende
Wow, war das jetzt aber zivilisiert oO

Nun ja, ich wünsche dir Gerechtigkeit nach dem ganzen Gesetz und ganz schnell eine Arbeit, damit das böse Amt dich nicht mehr ärgert Tongue

PS: NIcht Rechtsstudentin: Sozialpägagogik mit Zusatz Sozialmanagement  Grin

Und gut, dass mein Selbstwert nicht auf die Einschätzung mir unbekannter Personen angewiesen ist.

You and me against the world.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2009 22:34 von theminx.)
22.10.2009 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden [ ^ ]

Avanagor
Gast


 
Beitrag #30
Re: ARGE und kein Ende
Thread wegen aus dem Ruder laufender Beiträge geschlossen! - Avanagor
23.10.2009 08:08
[ ^ ]
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  VERSCHOBEN: ARGE und kein Ende Avanagor 0 324 23.10.2009 08:10
Letzter Beitrag: Avanagor



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.