Antwort schreiben 
300 - Rise of an Empire

Messor Torvus Offline
Admin
*******

Ich raff das nicht. Ist das ne
Zaubershow?
Beiträge: 2.484
Registriert seit: 14.05.2009
Beitrag #1
300 - Rise of an Empire
Gestern gesehen. Als erstes... natürlich kommt er nicht an den ersten Teil ran. Es erwartet einen wieder eine ordentliche blutige Schlachtplatte mit meist sehr gelungenen 3D Effekten.

Gleich am Anfang wird einem mehr zum Hintergrund von Xerxes und später auch zu Artemisia erläutert. Und tatsächlich bekommt Artemisia für ihr handeln eine überzeugende Motivation, so dass man ihre Taten - auch wenn sie falsch sind - nachvollziehen kann. Das wertet den Film ordentlich auf, denn der Hauptcharakter auf der Griechischen Seite bleibt den ganzen Film über völlig blass und austauschbar.

Kurz gesagt, tolle Bilder und klasse in Szene gesetzte Action aber sehr flache Handlung.

Ich gebe 7,5 von 10 Kriegsschiffen.




[Bild: banner.jpg]
Seelenfeuer <---- klicke hier ----> EleKtroSmoG
Fledermäuse sind die neuen Satzzeichen!
08.03.2014 12:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]

oceanborn_girl Offline
Gothic doesn´t exist
*****

nulla vita sine musica
Beiträge: 3.997
Registriert seit: 15.05.2009
Beitrag #2
RE: 300 - Rise of an Empire
Dazu kann man noch erwähnen, dass die Geschichte parallel zu der mit König Leonidas im ersten Teil spielt.

"Wenn es darum geht, Musik zu genießen, dann ist es immer das Lied das zählt, nicht das Genre." T.H.
08.03.2014 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren [ ^ ]
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Neues aus der Galerie



Schwarzer Norden
auf Facebook


Du willst wissen welchen deiner Freunde Schwarzer Norden gefällt?
um Facebook den Zugriff auf deine Daten
zu erlauben und zusätzliche Features zu nutzen.